• Seelische Gesundheit im Leid - "Unleugbar"

    Seelische Gesundheit im Leid -

    unleugbar3d1Dieses Buch ist für jeden, der großen Schmerz kennen gelernt hat, sei es durch Verlust, Kampf, Leid oder weil er am absoluten Tiefpunkt angekommen ist, ganz gleich ob Sie Jude, Christ, Moslem, Hindu, Buddhist oder Anhänger einer anderen Religion sind, ob Sie Gott bekennen oder nicht. Diese Geschichte handelt vom Menschsein, von der zerbrechlichen Schönheit des Lebens, von Verlust und Liebe. Wir gehen alle verschiedene Wege, unsere Reise unterscheidet sich von der unserer Mitmenschen. Doch unser Gottesbild bestimmt unser Weltbild und wie wir auf dieser Welt leben.
    Wir haben alle Vorstellungen und Fragen über Gottes Charakter und den Sinn des Lebens. Diese Bilder können aus Büchern, Geschichten, der Familie oder von Predigern herrühren, vielleicht stammen sie sogar aus Träumen oder Hoffnungen. Doch wir alle haben solche Bilder. Einige dieser Vorstellungen sind positiv, andere ambivalent, wieder andere sogar radikal und reaktionär gegenüber den Bildern anderer Völker und Religionen. Lassen Sie es zu, dass sich Ihr Gottesbild auf den Seiten dieses Buches erweitert, wenn Sie Gott erkennen, dessen Treue wahrlich unleugbar ist.

     

     

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Wasser
  • Sonne
  • Mässigkeit
  • Luft
  • Erholung
  • Vertrauen
3 Arten ERHOLUNG für 3 Arten der Erschöpfung

3 Arten ERHOLUNG für 3 Arten der Erschöpfung

So wie Sie das richtige Medikament für Ihre Krankheit benötigen, brauchen Sie auch die richtige Art der Erholung für unterschiedliche Arten der Erschöpfung und Müdigkeit. Um Ihrer Gesundheit willen wählen Sie die richtige!

Was Sauerstoff im Gehirn kann

Was Sauerstoff im Gehirn kann

"Unser Leben beginnt mit einem Atemzug bei der Geburt, und das Leben ist vorüber, wenn wir unseren letzten Atemzug getan haben. Doch wie wir zwischen dem ersten und dem letzten Atemzug atmen, das macht einen großen Unterschied in unserer Lebensqualtität aus..."1)

Richtiges Atmen - neue Lebensfreude

Richtiges Atmen - neue Lebensfreude

So ziemlich jeder, der auf die Welt kommt, atmet richtg. Wir nutzen unsere Möglichkeiten der Sauerstoffaufnahme jedoch viel zu wenig. Was ist da unterwegs schief gegangen?

<<  1 2 3 [4